DenkeRegional steht für ein konstruktives Miteinander, durch das alle Beteiligten und die Region einen Mehrwert erfahren.

WAS WÄREN WIR OHNE REGIONALITÄT? – WAS BEDEUTET DenkeRegional?

Hat man sich mal diese Frage gestellt was mit den Geschäften vor Ort passiert, wenn man nicht mehr vor Ort einkaufen und das Internet bevorzugen würde?

Wir stellen uns immer diese Fragen:

  • Wie sieht unsere Umgebung aus, wenn es keine Unternehmen oder Geschäfte mehr gibt, die Steuern zahlen?
  • Ob das Internet die Steuern für unsere Gemeinde oder Stadt bezahlen wird?
  • Was passiert mit den Arbeitsplätzen?
  • Wie viele Jugendliche haben aus unserer Region im Internet einen Ausbildungsplatz bekommen?
  • Wird das Internet dann für unsere Kinder die Ausbildungsplätze und für uns die Arbeitsplätze schaffen?
  • Wie hoch werden die Spenden für unsere Vereine, Schulen, Kindergärten oder sozialen Einrichtungen sein?
  • Wie sieht unsere Stadt oder Gemeinde aus, wenn es die lokalen Geschäfte nicht mehr gibt?
  • DenkeRegional fördert die Bewusstheit, dass alle Menschen einer Region selbst durch ihr Engagement und ihr Kaufverhalten maßgeblich dazu beitragen, wie sich ihre Heimat und Zukunft entwickelt.
  • DenkeRegional erhöht die Attraktivität der Region; wir stehen für hohe Verantwortungsbereitschaft, positiven Emotionen und Etablierung von Projekten zur Verbesserung der Lebensqualität.
  • DenkeRegional generiert nachhaltige Regionalentwicklung; wir tragen zur Sicherung und Schaffung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen, zu Gewerbesteuer-Einnahmen und zur Bewahrung der regionalen Identität bei.
  • DenkeRegional stimuliert Wirtschaftskreisläufe in der Region; wir bündeln die Finanzkraft der lokalen Unternehmer und investieren in die Region oder Institutionen, Vereine, Kinder- / Jugendförderung der Region.
  • DenkeRegional will eine Lücke füllen, denn wir glauben:

Regionale Förderung muss nicht nur Konsum sein. Alle können partizipieren.

Unser Motto: Teilhaben und möglich machen.

Unser Herz schlägt für die Wachheit in einer Region. Unsere Motivation ist es, gemeinsam mit gegenseitiger Unterstützung einen Mehrwert zu erzielen; füreinander-miteinander: die Region spricht darüber.

UNSER ZIEL IST ES, REGIONALITÄT ERLEBBAR ZU MACHEN.

Die Farbauswahl ist bewusst als Verlauf gewählt, weil nur das Ineinandergreifen
der einzelnen Kompetenzen und Engagements
ein positives Gesamtbild ergeben kann:

Grün = Hoffnung. Blau = Vertrauen

Partner-Button

Der Schriftzug ist bewusst in zwei Schriftschnitten angelegt, wobei das Wort „Denke“ fett gesetzt ist. Es soll bestärken, dass man zuerst immer Denken soll und wie wichtig die eigene Region ist.

Projektwappen

Wir haben das Projektwappen bewusst als Geo-Marker ausgesucht, um das Projekt, Partner und deren Standpunkte zu definieren und zu zeigen.

Symbol

in Geo-Marker als Symbol für Regionalität, verbunden in einem Netzwerk aus drei Partnern:
Den regionalen Unternehmen, dem Projekt in der Region und „DenkeRegional“ als Vermittler.
Die nach oben größer werdende Anordnung der drei Marker erinnert an eine Denkblase und nimmt so noch mal das Wort „Denke“ im Firmennamen auf.